Voliere - Aktuell

Teedecktei

Lüdinghausen

Mühlenstraße 16
59348 Lüdinghausen

Freuen Sie sich auf Tee - Kandis - Zubehör - Deko, Wohnaccessoires und vieles mehr

Baumschulen Hülsbusch - Aktuell

40 Jahre Gebr. Wannigmann GmbH

Seit nun 40 Jahren ist die Firma Gebr. Wannigmann GmbH für ihre Kunden da. Zuverlässig und Kompetent.

Einiges hat sich in den vorangegangenen Jahrzehnten geändert, Werkstoffe wurden weiterentwickelt, Verarbeitungstechniken haben sich geändert und die Arbeitssicherheit hat einen immer größeren Stellenwert eingenommen.

Was sich nicht geändert hat, die Firma Wannigmann kümmert sich intensiv um die Belange Ihrer Kunden rund um Dach und Anschlussabdichtungen. Trotz geregelter Baunormen ist jedes Dach und jedes Gebäude anders und erfordert gerade in heutiger Zeit eine genaue Betrachtung und Abstimmung der Ausführungen besonders mit den beteiligten Gewerken.

Das Spektrum an Arbeiten rund um das Dach ist vielfältig, Klempnerarbeiten in Kupfer, Zink und Aluminium, hinterlüftete Fassadenbekleidungen in unterschiedlichsten Ausführungen, Flachdachabdichtungen, Steildacharbeiten, Hohlschichtendämmungen, Dachbodendämmungen, Terrassenfensteranschlüsse, sowie Balkonbeläge in Holz und Werkstein gehören zu dem täglichen Aufgabenfeld.

Die energetische Dachsanierung hat die Fa. Wannigmann mit dem Aufgabenfeld der Dämmarbeiten konfrontiert. Mittlerweile verfügt der Betrieb über ein breites Know-How an Dämmmaßnahmen und Verarbeitungstechniken. Die Verarbeitung von Einblasdämmstoffen in Wänden und Dächern ist so vertraut wie das Dämmen mit natürlichen Holzfaserdämmstoffen. Das Thema der Nachhaltigkeit hat sich in den letzten zehn Jahren nicht zuletzt mit dem Eintritt von Frank Wannigmann in die Geschäftsführung des Betriebes weiterentwickelt, der an der Bauhausuniversität Weimar sein Diplom am Lehrstuhl Grundlagen des ökologischen Bauens absolviert hat. Das Thema der Entsorgung der alten eingebrachten Dämmstoffe, welche mittlerweile als Gefahrenstoffe gelten, hat in den letzten Jahren stark an Bedeutung gewonnen und stellt sich mittlerweile als großer Kostenpunkt in der Entsorgung dar. Betriebliches Ziel ist es in Zukunft auf den Einsatz dieser Dämmstoffe zu verzichten und Konstruktionen in Holzfaser und Zellulose nachhaltig und mit gutem Gewissen zu dämmen.

Seit 2012 sind die beiden Söhne Lukas und Hendrik Wannigmann im Betrieb als Dachdeckermeister tätig. 2019 qualifizierte sich Lukas Wannigmann als Zimmermannsmeister weiter. Seitdem bietet die Fa. Wannigmann kleinere Zimmermannsarbeiten, wie das Errichten von Dachgauben oder das Richten kleinerer Dachstühle zusätzlich aus einer Hand an. Ab dem 01.04.2020 tritt Lukas Wannigmann der Geschäftsführung bei.

Von den Betriebsgründern ist nur noch Heinrich Wannigmann im Betrieb tätig, sein Bruder Josef Wannigmann ist 2015 ausgeschieden.

Wir beschäftigen einen erfahrenen Mitarbeiterstamm“, weiß Heiner Wannigmann, für den ständige Fortbildungen und Schulungen seiner Mitarbeiter eine Selbstverständlichkeit sind.

Insgesamt hält der Betrieb an seiner Belegschaft fest. Durchschnittlich 17 Mitarbeiter sind seit Jahren im Unternehmen tätig, einige seit den Anfangsjahren, andere haben Ihre Ausbildung vor über 35 Jahren im Betrieb absolviert und sind geblieben, andere sind zurückgekommen. Ausbildung ist gegenwärtig kein Problemthema, ein Auszubildender ist im zweiten Jahr im Betrieb tätig und im August beginnen zwei weitere Auszubildende ihre Karriere im Dachdeckerhandwerk. Auf dieses Vertrauen ist der Betrieb sehr stolz.

Das gemeinsame Feiern des Jubiläum ist in diesen Tagen leider nicht möglich soll aber in den Sommermonaten mit einem gemeinsamen Betriebsausflug nachgeholt werden.

Mit Männern der ersten Stunde, wie Hubertus Hellenkamp, der in diesem Jahr nach 40 Jahren aus dem Unternehmen ausgeschieden ist, starteten die Brüder vor vier Jahrzehnten ihr Unternehmen auf dem elterlichen Hof. Nach zehn Jahren im Gewerbegebiet Wischebrink zogen die Gebr. Wannigmann GmbH vor 28 Jahren an die Jakob-Kaiser-Straße 3 und erhielt dadurch am 5000 Quadratmeter großen Firmensitz ausreichend Raum für die langfristige und zukünftige Entwicklung des Betriebes.

„Wir verarbeiten nur Materialien, die wir seit Jahren oder Jahrzehnten kennen und einsetzen, Materialien die sich bewährt haben. Fachregelgerechtes Arbeiten bestimmt unsere Ausführungen und gibt uns und unseren Kunden langfristig Sicherheit.“

Mit dem hauseigenen Verleih von Arbeitsbühnen bis 18 Meter Arbeitshöhe und Alu-Kranen bis 37 meter Arbeitshöhe, wird der Rundum-Service und das vielfältige Kundenangebot komplettiert.

Neuheitenmesse 2020

26.04.2020
Neuheitenmesse 2020
Werkstraße, 59348 Lüdinghausen, Deutschland von 12:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Für die Präsentation der neuen Weinzugänge nutzen wir in diesem Jahr unser neues Lagerhaus an der Werkstraße. Entdecken Sie an diesem Tag unsere Eroberungen der ersten Weinmessen des Jahres und küren Sie Ihren Favoriten für den Sommer 2020. Für Entschlussfreudige gibt es an diesem Tag wieder einen attraktiven Messerabatt.

ABLAUF
Im Lagerhaus an der Werkstraße haben wir fast 40 Weine zur offenen Verkostung aufgebaut, die nach belieben verkostet werden dürfen. Messebestellungen an diesem Tag sind möglich, der direkte Verkauf ist uns untersagt.

INKLUSIVLEISTUNGEN
Weine, Wasser, Brot, Messekatalog, 5 % Messerabatt exklusiv für Messebesucher

ZIELGRUPPE
Weininteressierte wie -begeisterte sind herzlich willkommen sich durch die Neuheiten des aktuellen Weinangebots zu probieren. Jeder holt sich bei uns die Informationen, die er gerne möchte. Jeder darf, keiner muss!

TICKETS gibt es bei uns im Geschäft und unter https://shop.ticketpay.de/2LRK7VG2

Veranstaltungen von Wein Stork sind schnell ausgebucht.
Bitte Überprüfen Sie auf der Homepage won Wein Stork, ob noch freie Plätze vorhanden sind.
https://wein-stork.de/Termine

Private Vorsorge